Veröffentlichungen

Der Arbeitskreis gibt unregelmäßig wissenschaftliche Publikationen zu wirtschafts- und technikethischen Themen heraus.

Bisher erschienen

  • Corporate Governance in der Diakonie.
    Beiträge zur diakonischen Aufsichtsratspraxis und Kultur.
    Hrsg. von Alexander Dietz, Veronika Drews-Galle, Hendrik Höver und Dietmar Kauderer, Münster 2015
  • Werte und Normen im beruflichen Alltag.
    Bedingungen für ihre Entstehung und Durchsetzung.
    Hrsg. von Rebekka A. Klein und Björn Görder, Münster 2011
  • Sei ökonomisch!
    Prägende Menschenbilder zwischen Modellbildung und Wirkmächtigkeit.
    Hrsg. von Arne Manzeschke unter Mitarbeit von Veronika Drews-Galle, Münster 2010
  • Aktiengesellschaft Krankenhaus.
    Bestimmen ökonomische Ziele medizinisches Handeln?
    Hrsg. von Ralph Charbonnier, Alexander Dietz und Arne Manzeschke, Bayreuth 2007
  • Gemeinwohl – mehr als gut gemeint?
    Klärungen und Anstöße.
    Hrsg. von Joachim Fetzer und Jochen Gerlach, Gütersloh 1998
  • Kirche in der Marktgesellschaft.
    Hrsg. von Joachim Fetzer, Andreas Grabenstein und Eckart Müller, Gütersloh 199X
  • Der Mensch als homo faber.
    Technikentwicklung zwischen Faszination und Verantwortung.
    Forum Technikethik.
    Hrsg. von Christian Berg, Ralph Charbonnier, Elisabeth Gräb-Schmidt und Sven Wende, Loccum 1999, Bd. 6, 2001, 184 S., 39.80 DM, br., ISBN 3-8258-5242-3 (Reihe: Technikphilosophie)

 

Individuelle Veröffentlichungen unserer Mitglieder

Hier finden Sie einschlägige Veröffentlichungen unserer Mitglieder. An der Entstehung dieser Publikationen hatte die Zusammenarbeit im ATWT einen – im Einzelfall unterschiedlichen – fördernden Anteil. Gleichwohl verantworten alle Autoren ihre Thesen und Fehler ganz persönlich. Die Sortierung ist alphabetisch.

Karin Bassler

  • Bassler, Karin / Kuhlo, M. / Stoll, P., Ethisches Investment. Strategien für kirchliche Geldanlagen, Stuttgart 2001.

Christian Berg

  • Theologie im technologischen Zeitalter. Das Werk Ian Barbours als Beitrag zur Verhältnisbestimmung von Theologie zu Naturwissenschaft und Technik, Stuttgart 2002.

Ralph Charbonnier

  • Technik und Theologie. Ein theologischer Beitrag zum interdisziplinären Technikdiskurs unter besonderer Berücksichtigung der Theologie F.D.E. Schleiermachers, Marburg/Lahn 2003 (MThSt 77).

Alexander Dietz

  • Der homo oeconomicus – Theologische und wirtschaftsethische Perspektiven auf ein ökonomisches Modell, Gütersloh 2005.
  • »Sozialstaatliches Handeln im Blick auf die Diskussion um Ressourcenallokation im Gesundheitswesen«, in: J. Frühbauer, M. Hörter, A. Noweck (Hg.), Freiheit – Sicherheit – Risiko – Christliche Sozialethik vor neuen Herausforderungen, Münster 2009, S. 175-189.
  • »Ideologieverdacht ernst nehmen«, in: Wissenschaftsmanagement 15, H. 2 (2009), S. 34-37.
  • »Zum Begriff der Gerechtigkeit am Beispiel der Ressourcenallokation im Gesundheitswesen«, in: B. Vogel (Hg.), Vom Rechte, das mit uns geboren ist – Aktuelle Probleme des Naturrechts, Freiburg 2007, S. 42-96.
  • »Zum Umgang mit Mittelknappheit im Gesundheitswesen«, in: A. Dietz, R. Charbonnier, A. Manzeschke (Hg.), Aktiengesellschaft Krankenhaus – Bestimmen ökonomische Ziele medizinisches Handeln?, Bayreuth 2007, S. 9-35.

Veronika Drews-Galle

  • Die Denkschrift »Unternehmerisches Handeln in evangelischer Perspektive. Inhalte und Rezeption«. In: Kirchliches Jahrbuch 2008 / Lfg. 1 (in Vorbereitung)
  • Widerstand zwecklos? Der ökonomische Imperativ moderner Lebensführung. Rezension zu: Ulrich Bröckling, Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform, Suhrkamp, Frankfurt am Main 2007. In: Praktische Theologie, Heft 3-2009.
  • Spiritualität – Stabilisator oder Störgröße in der Managementwelt? In: Management und Spiritualität. epd Dokumentation 44-45/2008, S. 30-32.
  • Die Denkschrift »Gerechte Teilhabe. Befähigung zu Eigenverantwortung und Solidarität« und das Votum der Würzburger Synode »Gerechtigkeit erhöht ein Volk. Armut muss bekämpft werden – Reichtum verpflichtet«. In: Kirchliches Jahrbuch 2006 / Lfg.1, Gütersloh 2008, S. 83-120.
  • Wissen Sie eigentlich, worauf Sie sich da einlassen? »Gerechte Teilhabe« als anspruchsvolles Paradigma der Armutsbekämpfung in einem reichen Land, in: Heinrich Bedford-Strohm u. a. (Hg.), Jahrbuch Sozialer Protestantismus. Kontinuität und Umbruch im deutschen Wirtschafts- und Sozialmodell, Gütersloh 2007, S. 363-381.

Susanne Edel

  • Wirtschaftsethik im Dialog. Der Beitrag Arthur Richs zur Verständigung zwischen Theologie und Ökonomik, Stuttgart 1998.

Cla Reto Famos

  • Die öffentliche Anerkennung von Religionsgemeinschaften im Lichte des Rechtsgleichheitsprinzips, Freiburg (Schweiz) 1999.

Joachim Fetzer

  • Die Verantwortung der Unternehmung. Eine wirtschaftsethische Rekonstruktion, (Leiten-Lenken-Gestalten, Bd. 13) Gütersloh 2004.
  • Verhalten und Verhältnisse. Christliche Traditionen in ökonomischen Institutionen, in: Nutzinger, Hans G. (Hg.): Christliche, jüdische und islamische Wirtschaftsethik, Marburg 2003, S. 45-104.

Jochen Gerlach

  • Ethik und Wirtschaftstheorie. Modelle ökonomischer Wirtschaftsethik in theologischer Analyse, (Leiten-Lenken-Gestalten, Bd. 11), Gütersloh 2002.

Björn Görder

  • Milton Friedmans Freiheitsverständnis. Systematische Rekonstruktion und wirtschaftsethische Diskussion, (Perspektiven der Ethik, Bd. 6), Tübingen 2015.

Andreas Grabenstein

  • Wachsende Freiheiten oder wachsende Zwänge? Zur kritischen Wahrnehmung der wachsenden Wirtschaft aus theologisch-sozialethischer Sicht, (St. Galler Beiträge zur Wirtschaftsethik, Bd. 22) Bern 1998.

Elisabeth Gräb-Schmidt

  • Technikethik und ihre Fundamente. Dargestellt in Auseinandersetzung mit den technikethischen Ansätzen von Günter Ropohl und Walter Christoph Zimmerli, Berlin 2002.

Andreas Heeg

  • Ethische Verantwortung in der globalisierten Ökonomie. Kritische Rekonstruktion der Unternehmensethikansätze von Horst Steinmann, Peter Ulrich, Karl Homann und Josef Wieland, Frankfurt am Main, 2002.

Ute Herrmann

  • Vielgestaltigkeit als Wettbewerbsvorteil. Ansätze Evangelischer Wirtschaftsethik von 1970–1995, Münster u. a., 2005.

Jan Hermelink

  • Praktische Theologie der Kirchenmitgliedschaft. Interdisziplinäre Untersuchungen zur Gestaltung kirchlicher Beteiligung, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2000 (APTh 38)
  • Wie hat die Kirche Erfolg? Ökonomische, seelsorgliche, systemische und liturgische Überlegungen, in: WzM 56 (2004), 38-54.
  • Organisation der christlichen Freiheit. Beispiele, Tendenzen und Programme gegenwärtiger Kirchenreform, in: ThLZ 128 (2003), Sp. 127-138.
  • Kameraden, Klienten oder Kunden? Die Adressaten des kirchlichen Handelns im Spiegel aktueller Leitvorstellungen; in: J. Fetzer / A. Grabenstein / E. Müller (Hgg.), Kirche in der Marktgesellschaft (LLG 6), Gütersloh 1999, 81-99.
  • Pfarrer als Manager? Gewinn und Grenzen einer betriebswirtschaftlichen Perspektive auf das Pfarramt; in: ZThK 95 (1998), 536-564.
  • Gibt es eine kirchliche Effizienz? Betriebswirtschaftliche Beiträge zur Theorie kirchlichen Handelns; in: PTh 86 (1997), 567-588.

Matthias Herfeld

  • Die Gerechtigkeit der Marktwirtschaft. Eine wirtschaftsethische Analyse der Grundvollzüge moderner Ökonomie, (Leiten-Lenken-Gestalten, Bd. 10) Gütersloh 2001.

Hendrik Höver

  • Entscheidungsfähigkeit in diakonischen Unternehmen. Eine St. Galler Management-Studie, (Leiten-Lenken-Gestalten, Bd. 36), Münster 2015.

Arne Manzeschke

  • Spiritualität und Ökonomie. Grenzen und Strukturen ihrer Gestaltung in der Pflege. In: Klaus-Dieter K. Kottnik und Astrid Giebel (Hrsg.), Spiritualität in der Pflege, Neukirchen (Neukirchener Verlag) 2010.
  • »Corporate Governance in der Diakonie – Empirische Beobachtungen und theoretische Überlegungen«. In: Alexander Brink und Johannes Eurich (Hrsg.), Leadership in Sozialen Organisationen, Wiesbaden (VS) 2009, S. 111–132.
  • »Privatisierung von Krankenhäusern. Ethische Erwägungen zum moralischen Status eines öffentlichen Gutes«. In: Pflege & Gesellschaft, Heft, 1, 14 (2009), S. 24–38.
  • »Ökonomie und Ökonomismus in der EKD-Denkschrift »›Unternehmerisches Handeln in evangelischer Perspektive‹«. In: Frieden mit dem Kapital? Wider die Anpassung der evangelischen Kirche an die Macht der Wirtschaft. Beiträge zur Kritik der Unternehmer-denkschrift der EKD, hrsg. von Ulrich Duchrow und Franz Segbers, Oberursel (Publik-Forum) 2008, S. 89–98.
  • »Ethische Aspekte von AAL – Ein Problemaufriss«. In: Tagungsband 2. Deutscher Ambient Assisted Living Kongress, 27./28. 2. 2009, hrsg. vom VDE und BMBF, Berlin/Offenbach (VDE-Verlag) 2009, S. 201–205.

Eckart Müller

  • Evangelische Wirtschaftsethik und soziale Marktwirtschaft. Die Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft und die Möglichkeiten ihrer Rezeption durch eine evangelische Wirtschaftsethik, (Neukirchener theologische Dissertationen und Habilitationen, Bd. 15) Neukirchen-Vluyn 1997.

Thomas Röhr

  • Personalpolitik aus Sach- und Menschengerechtem. Unternehmensethik in theologischer Perspektive, (Leiten-Lenken-Gestalten, Bd. 2) Gütersloh 1998.

Traugott Roser

  • Protestantismus und soziale Marktwirtschaft. Eine Studie am Beispiel Franz Böhms, Münster 1998.

Ewald Stübinger

  • Grenzüberschreitungen. Der Mensch zwischen Selbstgefährdung und Selbstverantwortung. Interdisziplinäre Beiträge, München 2000.

Stephan Sturm

  • Sozialstaat und christlich-sozialer Gedanke. Johann Hinrich Wicherns Sozialtheologie und ihre neuere Rezeption in system-theologischer Perspektive, Stuttgart 2001.

Gotlind Ulshöfer

  • Ökonomie und Theologie. Beiträge zu einer prozeßtheologischen Wirtschaftsethik, Gütersloh 2001 (Leiten, Lenken und Gestalten Bd. 9).
  • Ulshöfer, Gotlind, Bonnet, Gesine (Hg.): Corporate Social Responsibility auf dem Finanzmarkt. Nachhaltiges Investment – politische Strategien – ethische Grundlagen, Wiesbaden 2009.
  • The Economic Brain. Neuroeconomics and »Post-Autistic Economics« through the Lens of Gender, in: Karafyllis, Nicole, Ulshöfer, Gotlind (Hg.): Sexualized Brains. Scientific Modeling of Emotional Intelligence from a Cultural Perspective, Cambridge, Mass. 2008.
  • Tremmel, Jörg, Ulshöfer, Gotlind (Hg.): Unternehmensleitbild Generationengerechtigkeit – Theorie und Praxis, Frankfurt am Main 2005.
  • Ulshöfer, Gotlind; Bartmann, Peter; Schmidt, Kurt W.; Segbers, Franz (Hg.): Ökonomisierung der Diakonie. Kulturwende im Krankenhaus und bei sozialen Einrichtungen, Arnoldshainer Texte, Band 123, Frankfurt/M. 2004.

Frank Vogelsang

  • Ingenieurethik. Ein Ansatz aus theologischer Perspektive, Münster 1998.

Sven Wende

  • Techniktheorie in evangelischer Perspektive. Eine theologische Untersuchung zur Realtechnik und ihren Grundrelationen, Münster 2001.

Bettina Wentzel

  • Der Methodenstreit. Ökonomische Forschungsprogramme aus der Sicht des kritischen Rationalismus, Frankfurt am Main 1999.
  • Wentzel, Bettina / Wentzel, Dirk, Wirtschaftlicher Systemvergleich Deutschland/USA. Anhand ausgewählter Ordnungsbereiche, Stuttgart 2000.

Dirk Wentzel

  • Geldordnung und Systemtransformation. Ein Beitrag zur ökonomischen Theorie der Geldverfassung, Stuttgart 1995.
  • Medien im Systemvergleich. Eine ordnungsökonomische Analyse des deutschen und amerikanischen Fernsehmarktes, Stuttgart 2002.

Leave a Reply